45 Prozent der Deutschen gehen davon aus, dass Passagierflugzeuge größer werden

Reisen in den Weltraum? Eher nicht...

Wie sieht der Urlaub im Jahr 2025 aus – wie unser Reiseverhalten? Dass der Weltraumtourismus bezahlbar wird, denkt nur eine Minderheit. Da hält es die Masse doch eher bodenständig: Sechs von zehn Befragten geht davon aus, dass wir im Jahr 2025 in selbstfahrenden Autos verreisen.

Die Fakten:

  • 45%

    der Deutschen gehen davon aus, dass wir im Jahr 2025 in größeren Flugzeugen unterwegs sind als heute.
  • 7%

    der Deutschen glauben, dass Weltraumtourismus im Jahr 2025 für die allgemeine Bevölkerung bezahlbar sein wird.
  • 71%

    der Deutschen denken, dass die Flughäfen im Jahr 2025 automatisierter sein werden und dass Personal immer mehr durch Technik ersetzt werden wird.
  • 61%

    der Deutschen denken, dass wir im Jahr 2025 in selbstfahrenden Autos unterwegs sind.
  • 29%

    der Deutschen können sich vorstellen, im Jahr 2025 Urlaub in einem Hotel auf dem Meeresgrund zu machen.
  • 52%

    der Deutschen sagen, dass es in Zukunft schwieriger werden wird, sichere Reiseziele zu finden.

Jetzt einfach teilen

Über diese Umfrage

KAYAK.de

2013

YouGov

Gesamtbevölkerung Deutschlands

DE

ab 18 Jahren

www.kayak.de

Online-Panel

02.03.2016 - 04.03.2016

-

Schon gewusst?

Eine besonders persönliche Möglichkeit zur Befragung ist CAPI. Dieses Kürzel steht für Computer Assisted Personal Interview. Bei dieser Umfrage-Variante hat der Interviewer direkten Kontakt zu der Person, deren Meinung er erfassen möchte – genau wie beim Face-to-Face-Interview. Unterstützt wird der Interviewer dabei durch einen Computer, üblicherweise ein Notebook, auf dem die Antworten eingegeben werden können. Umfragen per CAPI gelten als besonders vertrauensstiftend, weil die persönliche Nähe gegeben ist. Gleichzeitig hat der Interviewer die Möglichkeit, seinem Interviewpartner helfend zur Seite zu stehen. Ergebnis: Interviews werden seltener abgebrochen. Die CAPI-Methode gehört zu den aufwendigsten Interview-Arten.